vergrößernverkleinern
Sebastian Gunkel wurde beim VfB Stuttgart als Trainer der zweiten Mannschaft entlassen
Sebastian Gunkel wurde beim VfB Stuttgart als Trainer der zweiten Mannschaft entlassen © Getty Images

Der VfB Stuttgart reagiert auf die Talfahrt seiner zweiten Mannschaft und entlässt seinen Trainer. Die Schwaben stecken in akuter Abstiegsgefahr.

Regionalligist VfB Stuttgart II hat Trainer Sebastian Gunkel mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden.

Der 41-Jährige, der erst seit Sommer im Amt war, wird durch den bisherigen sportlichen Leiter Walter Thomae ersetzt. Nach Angaben der Schwaben wird Thomae (50) weiter mit Gunkels bisherigem Stab um den früheren Nationalspieler Andreas Hinkel arbeiten.

Der VfB II, erst in der vergangenen Saison aus der 3. Liga abgestiegen, schwebt mit 20 Punkten aus 20 Spielen erneut in Abstiegsgefahr. "Wir haben gehandelt, weil sowohl die Ergebnisse in der Regionalliga, als auch die Entwicklung der Mannschaft und einzelner Spieler nicht unseren Vorstellungen und dem Anspruch des VfB entsprechen", sagte Marc Kienle, beim VfB hauptverantwortlich für den Nachwuchsbereich.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel