vergrößernverkleinern
Jonas Meffert
Jonas Meffert (l.) steht seit Saisonbeginn beim SC Freiburg unter Vertrag © Getty Images

Der Karlsruher SC verstärkt sich nochmals für den Abstiegskampf in der Zweiten Liga. Neben Jonas Meffert kommt auch ein Stürmer eines Ligakonkurrenten.

Der Karlsruher SC hat sich die Dienste eines alten Bekannten gesichert.

Jonas Meffert wechselt mit sofortiger Wirkung bis zum Saisonende auf Leihbasis vom SC Freiburg zu den Nordbadenern. Das gab der KSC am Dienstag bekannt. Der 22-Jährige trug bereits von 2014 bis 2016 das Trikot der Karlsruher.

"Wir wissen um die Qualitäten von Jonas und freuen uns umso mehr, dass es mit dem Wechsel geklappt hat", sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer über den defensiven Mittelfeldspieler.

Mugosa kommt von den Löwen

Neben Meffert holten die Karlsruher in Stefan Mugosa weitere Verstärkung für die Offensive. Der Stürmer wird bis Sommer vom Ligarivalen 1860 München ausgeliehen.

Frankfurt-Talent kommt ebenfalls

Zuvor hatte der KSC die Verpflichtung des türkischen U17-Nationalspieler Malik Karaahmet bekannt gegeben.

Der 17 Jahre alte Stürmer kommt aus der Jugendabteilung von Bundesligist Eintracht Frankfurt und unterschrieb am Wildpark einen ab Sommer gültigen Vertrag bis 2021.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel