vergrößernverkleinern
Helmut Sandrock ist seit 2012 DFB-Generalsekretär

Bislang haben sich bereits 60 Architekten aus dem In- und Ausland um den Auftrag für den Bau der neuen Akademie des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) auf dem Gelände der bisherigen Galopprennbahn Niederrad in Frankfurt beworben.

Dies bestätigte DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock am Freitag auf der Verbandshomepage.

Im Mai 2015 wird ein Preisgericht aus Vertretern von DFB, Stadt und Architekten den Gewinner küren.

Zuvor soll Mitte November der Pachtvertrag über 99 Jahre zwischen dem DFB und der Stadt Frankfurt unterschrieben werden, nachdem die Stadtverordnetenversammlung im Römer diesem Kontrakt am Donnerstagabend mit großer Mehrheit zugestimmt hatte.

Die DFB-Akademie soll 2018 fertiggestellt sein und ihrer Bestimmung übergeben werden. Das Grundstück wird dem DFB am 1. Januar 2016 offiziell übergeben.

Das gesamte Bauprojekt für das DFB-Leistungszentrum, den integrierten Verwaltungstrakt und die Errichtung eines Ausrüstungs-Depots ist mit einem Investitionsvolumen in Höhe von 89 Millionen Euro veranschlagt.

Die Finanzierung des Vorhabens stellt der DFB aus Eigenmitteln sicher, dazu kommen Zuschüsse des Weltverbandes FIFA sowie der Europäischen Fußball-Union (UEFA).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel