vergrößernverkleinern
Juan Bernat spielte im Oktober erstmals für Spanien

Mit vier Debütanten und Bayern Münchens Juan Bernat im Kader stellt sich Europameister Spanien Weltmeister Deutschland.

Trainer Vicente del Bosque berief für das EM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland am Samstag, den 15. November (20.45 Uhr) und das Länderspiel gegen die DFB-Auswahl drei Tage später in Vigo (20.45) die Neulinge Nolito (Celta Vigo), Jose Callejon (SSC Neapel), Ignacio Camacho (FC Malaga) und Alvaro Morata (Juventus Turin).

Der spanische Kader:

Tor: Iker Casillas (Real Madrid), David de Gea (Manchester United), Kiko Casilla (Espanyol Barcelona)

Abwehr: Juanfran (Atletico Madrid), Cesar Azpilicueta (FC Chelsea), Sergio Ramos (Real Madrid), Gerard Pique, Marc Batra, Jordi Alba (alle FC Barcelona), Raul Albiol (SSC Neapel), Juan Bernat (Bayern München)

Mittelfeld: Sergio Busquets (FC Barcelona), Koke, Raul Garcia (beide Atletico Madrid), Cesc Fabregas (FC Chelsea), Santi Cazorla (FC Arsenal), Ignacio Camacho (FC Malaga), Isco (Real Madrid)

Sturm: Pedro (FC Barcelona), Paco Alcacer (FC Valencia), Jose Callejon (SSC Neapel), Nolito (Celta Vigo), Alvaro Morata (Juventus Turin)

Hier gibt es alles zum Fußball

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel