vergrößernverkleinern

München - Nach SPORT1-Informationen ist Berti Vogts der Topkandidat auf die Nachfolge des beim VfB Stuttgart zurückgetretenen Trainers Armin Veh.

Vogts, der zuletzt von 2008 bis 2014 als Nationaltrainer von Aserbaidschan tätig war und erst vor wenigen Wochen sein Amt niedergelegt hatte, soll demnach als Chefcoach übernehmen.

Sein Assistent würde Olaf Janßen werden, der bis 2013 als Co-Trainer unter Vogts arbeitete und zuletzt Dynamo Dresden in der Saison 2013/14 hauptverantwortlich betreute.

Vogts arbeitete bei der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien als Berater von Jürgen Klinsmann, der von 1984 bis 1989 selbst als Stürmer beim VfB Stuttgart spielte.

Vogts selbst und die Verantwortlichten des VfB Stuttgarts äußerten sich bisher nicht in dieser Frage.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel