vergrößernverkleinern
Brasilien siegte bei der WM im Blindenfußball

Die deutsche Fußball-Blindennationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Japan den achten Platz belegt.

Nach einer 0:4-Niederlage im Viertelfinale gegen den späteren Champion und Rekordsieger Brasilien verlor das Team von Interims-Trainer Rolf Husmann auch das Spiel um Platz sieben 0:1 gegen Kolumbien.

In der Vorrunde hatte sich Deutschland von Spanien, Südkorea und dem späteren Vize-Weltmeister Argentinien jeweils Unentschieden getrennt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel