vergrößernverkleinern
5. Juli: Vier Jahre nach der enttäuschenden Heim-WM wollen Deutschlands Fußballerinnen nicht auch das Finale von Vancouver verpassen. Auftakt der Weltmeisterschaft in Kanada ist am 6. Juni, einen Tag später steigt das DFB-Team gegen die Elfenbeinküste ins Turnier ein
Die deutsche Nationalmannschaft nimmt bei der WM in Kanada teil © getty

Bei der Frauenfußball-WM 2015 in Kanada (6. Juni bis 5. Juli) wird die Torlinientechnik zum Einsatz kommen.

Dies gab Jerome Valcke, Generalsekretär des Fußball-Weltverbandes FIFA, einen Tag vor der Gruppenauslosung in Ottawa bekannt.

Bereits bei der Männer-WM in Brasilien war das Hilfsmittel verwendet worden, ab der kommenden Saison wird auch in der Bundesliga mit einem entsprechenden System (Hawk-Eye) gearbeitet. Die 18 Klubs hatten am Donnerstag mehrheitlich dafür gestimmt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel