vergrößernverkleinern
Lothar Matthäus
Lothar Matthäus ist mit 150 Länderspielen deutscher Rekordnationalspieler © getty

Von Reinhard Franke

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hofft auf Manuel Neuer als neuen Weltfußballer.

"Ich würde mich für Manuel Neuer freuen, wenn er diesen Titel bekommen würde. Er hätte ihn verdient aufgrund dessen, wie er das Torwartspiel modernisiert und geprägt hat", sagte Matthäus SPORT1.

"Wenn man Modernisierung im Fußball in diese Wahl mit einbezieht, dann hat Manuel ganz sicher große Chancen zu gewinnen", sagte der 53-Jährige.

Matthäus, der 1991 als bislang einziger Deutscher zum Weltfußballer gewählt wurde, sieht aber auch ein Handicap für Neuer: "Er ist kein Stürmer."

Matthäus erwartet "eine knappe Entscheidung zwischen Cristiano Ronaldo und Manuel Neuer".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel