vergrößernverkleinern
World Champion 1990 v DFV Legend - 20 Years Reunification
Lothar Matthäus macht den Kapitän im Spiel der Legenden © Getty Images

Das dramatische Endspiel der Europameisterschaft 1996 bekommt eine Neuauflage.

Eine Traditionself der deutschen Nationalmannschaft nimmt es beim Legendenspiel (ab 17.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) mit dem Nationalteam Tschechiens auf.

19 Jahre nach dem Sieg der DFB-Elf im Wembley Stadion treffen die einstigen Finalisten erneut aufeinander und die Stars von früher schnüren noch einmal ihre Schuhe.

Die deutsche Auswahl wird vom ehemaligen Bundesligatrainer Otto Rehhagel geführt. Er berief folgende elf Spieler für die Anfangsformation:

Bräutigam - Rehmer, Nowotny, Buchwald, Albertz - Schneider, Wosz, Matthäus, Basler - Neuville, Bobic

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus ist Kapitän, und soll laut Aussage von Rehhagel aussuchen, auf welcher Position im Mittelfeld er genau spielen will. "Nach ihm werden wir die Mannschaft ausrichten", sagte Rehhagel bei SPORT1.

Aber auch das Traditionsteam Tschechiens kann mit einigen großen Namen aufwarten. Pavel Nedved wird als Kapitän auflaufen, der ehemalige Bundesligastürmer Jan Koller soll für Torgefahr sorgen.

Zudem werden Petr Kouba, Radoslav Latal, Jan Suchopárek, Miroslav Kadlec, Michal Hornak, Josef Nemec, Patrik Bergr, Karel Poborsky und Pavel Kuka am Start sein.

Im Endspiel 1996 war Tschechien nach einem Zweikampf zwischen Matthias Sammer und Karel Poborsky durch einen Elfmeter in Führung gegangen. Patrick Bergers hatte den umstrittenen Strafstoß in der 59. Minute verwandelt.

Bundestrainer Berti Vogts hatte daraufhin Oliver Bierhoff für Mehmet Scholl eingewechselt, der, gerade vier Minuten auf dem Platz, für den Ausgleich sorgte. In der Verlängerung war es erneut der heutige DFB-Manager, der das Spiel mit einem Golden Goal entschied und Deutschland zum bisher letzten Mal zum Europameister machte.

SPORT1 zeigt das Rematch ab 17.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1, alle Informationen finden Sie auch auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel