vergrößernverkleinern
Theo Zwanziger war Präsident des DFB
Theo Zwanziger war von 2006 bis 2012 DFB-Präsident © Getty Images

Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger feiert am Samstag seinen 70. Geburtstag. Nach seinem Rückzug von allen Funktionärsämtern allerdings fernab der großen Fußball-Bühne.

Für den Juristen, der von September 2006 bis März 2012 an der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes stand, ist in seinem Heimatort Altendiez eine Feierstunde mit einigen Politikern geplant.

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer würdigte Zwanziger vorab "vor allem sein Engagement für den deutschen Fußball".

Seitens des DFB sind derweil eher keine Blumensträuße zu erwarten. Seit seinem Abschied lieferten sich der Verband um seinen Nachfolger Wolfgang Niersbach und Zwanziger immer wieder heftige Auseinandersetzungen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel