vergrößernverkleinern
Blick in die Allianz Arena, Heimstadion des FC Bayern München und Spielort des Audi Cup
Der Audi Cup wird in der Allianz Arena ausgetragen © Getty Images

FC Bayern München, Real Madrid, AC Mailand und Tottenham Hotspur: Das Teilnehmerfeld für den Audi-Cup 2015 ist komplett.

Nachdem der Start der Königlichen um Cristiano Ronaldo in der Münchner Allianz Arena schon länger festgestanden hatte, sagten nun auch Milan und die Spurs zu.

Das Turnier wird zum vierten Mal ausgetragen.

Im ersten Halbfinale am 4. August (18.15 Uhr) trifft Real mit seinem neuen Trainer Rafael Benitez und dem Ex-Bayern Toni Kroos auf den Premier-League-Fünften Tottenham. Um 20.45 Uhr spielen der deutsche Rekordmeister FC Bayern und Milan um die Finalteilnahme am 5. August.

Für Real und die Spurs ist es die Turnier-Premiere. Der AC Mailand ist dagegen neben dem FC Bayern Dauergast in München. 2013 hatte Bayern das Turnier durch ein 2:1 im Finale gegen Manchester City gewonnen. 2011 hieß der Sieger FC Barcelona, 2009 FC Bayern.

Erstmals ist kein Team aus Südamerika am Start.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel