vergrößernverkleinern
Lukas Podolskis Heimatklub FC Bergheim 2000 spielt künftig in der Bezirksliga
Lukas Podolskis Heimatklub FC Bergheim 2000 spielt künftig in der Bezirksliga © Twitter/@FCBergheim2000

Trotz der großzügigen Unterstützung des Weltmeisters geht der Niedergang des FC Bergheim 2000 weiter - der Verein startet künftig nur noch in der Bezirksliga.

Auch die Unterstützung von Weltmeister Lukas Podolski hat auf Dauer nicht gereicht.

Emporkömmling FC Bergheim 2000 hat sich nach dem sportlichen Abstieg aus der Oberliga auch aus der Landesliga zurückgezogen und wird künftig in der Bezirksliga antreten. Das berichtet der Express.

Podolski hat seinen Heimatverein seit Jahren tatkräftig unterstützt. 2011 ermöglichte er durch eine Großspende den Bau eines Kunstrasenplatzes, das Stadion trägt seitdem den Namen "Lukas-Podolski-Sportpark".

Seit 2010 war Bergheim von der B-Klasse bis in die Oberliga durchmarschiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel