vergrößernverkleinern
SPORT1 zeigt am Super-Donnerstag zehn Stunden Spitzenfußball © SPORT1 Grafik: Gabriel Fehlandt

Am Donnerstag zeigt SPORT1 zehn Stunden Fußball am Stück. Höhepunkt ist der Dortmunder Pflichtspielauftakt beim Wolfsberger AC, auch Real Madrid und Milan sind im Einsatz.

Der Super-Fußball-Donnerstag auf SPORT1: Zwischen 14 und 0 Uhr zeigt SPORT1 am Donnerstag zehn Stunden Fußball.

Höhepunkt ist der Pflichtspielauftakt von Borussia Dortmund in der 3. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League in Klagenfurt beim Wolfsberger AC (LIVE ab 20.45 Uhr im TV, im LIVESTREAM und im LIVETICKER auf SPORT1.de) mit Moderatorin Laura Wontorra und Kommentator Markus Höhner.

Der Super-Fußball-Donnerstag beginnt allerdings schon am frühen Nachmittag.

Los geht es um 14 Uhr mit der Partie Real Madrid gegen AC Mailand im Rahmen des International Champions Cup (LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVETICKER).  

Im Anschluss folgt die zeitversetzte Partie zwischen Paris St. Germain und Manchester United (ab 16 Uhr im TV auf SPORT1) sowie die Highlights weiterer Partien, unter anderem FC Barcelona gegen den FC Chelsea.

Danach gibt es ab 18.30 Uhr  LIVE IM TV auf SPORT1 eine neue Ausgabe von Bundesliga Aktuell mit allen Informationen zur Partie der Dortmunder und dem aktuellen Geschehen aus der Bundesliga.

Im Anschluss folgt ab 19.15 Uhr eine Wiederholung der Partie zwischen Paris St. Germain und Manchester United.

Dann beginnt die Übertragung des Spiels zwischem dem Wolfsberger AC und Borussia Dortmund mit einem Countdown und der LIVE-Übertragung.

Den Abschluss des Super-Fußball-Donnerstags bilden die Highlights der Europa League. (LIVE ab 23.45 Uhr im TV und im LIVESTREAM)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel