vergrößernverkleinern
RW Erfurt v Hallescher FC  - 3. Liga
Steve Gohouri wird per Vermisstenanzeige gesucht. Zuletzt spielte er für den TSV Steinbach © Getty Images

Die Familie des früheren Fohlenspielers gibt eine Vermisstenanzeige auf. Der Ivorer meldet sich bei seinem Klub ab, um seine Familie zu besuchen, kommt dort aber nie an.

Der ehemalige Bundesliga-Fußballer Steve Gohouri ist spurlos verschwunden.

Freunde suchen unter anderem mit Hilfe der sozialen Netzwerke nach dem früheren ivorischen Nationalspieler. Angehörige des 34-Jährigen sind von Frankreich nach Deutschland gereist und haben bei der Polizei in Düsseldorf, wo Gohouri zuletzt gemeldet war, eine Vermisstenanzeige aufgegeben.

Erst vor wenigen Wochen hatte Gohouri, der zwischen 2007 und 2009 für Borussia Mönchengladbach gespielt hat, beim Südwest-Regionalligisten TSV Steinbach angeheuert. "Wir sind auch alle sprachlos. Steve und ich haben uns noch am Freitag verabschiedet", sagte Steinbach-Trainer und Ex-Profi Thomas Brdaric dem Reviersport.

Gohouri habe ihm anlässlich der Weihnachtsfeier des Klubs gesagt, er wolle zu seiner Familie nach Paris reisen. Dort sei Gohouri aber nie angekommen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel