Video

Anstoß zum BVB-Viererpack: Das Testspiel zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt am Dienstag live ab 16:30 Uhr auf SPORT1.

Der Countdown zur Rückrunde läuft: SPORT1 verkürzt die Wartezeit und zeigt im Januar über 15 Testspiele mit prominenter Besetzung live - darunter vier Partien von Borussia Dortmund.

Der Verfolger des FC Bayern liegt nicht nur in der Bundesliga in aussichtsreicher Position, sondern ist auch noch im DFB-Pokal sowie in der UEFA Europa League (ab 18. Februar wieder LIVE auf SPORT1) vertreten.

SPORT1 checkt die Form der Borussia und überträgt in den nächsten zwei Wochen vier Testspiele live. Anstoß zum BVB-Viererpack ist am Dienstag (LIVE ab 16:30 Uhr im TV auf SPORT1 und im STREAM auf SPORT1.de) mit dem Bundesliga-Duell gegen Eintracht Frankfurt. Es kommentiert Oliver Forster.

BVB gegen Jeonbuk

Den Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde will der BVB in Dubai legen. Um schnellstmöglich wieder in den Spielrhythmus zu finden, steht zunächst das Testspiel gegen die Eintracht auf dem Programm. Das Team von Eintracht-Trainer Armin Veh reist aus dem nahegelegenen Abu Dhabi an.

Die abstiegsgefährdeten Hessen haben sich in der Winterpause prominent verstärkt: Im Test gegen Dortmund könnten die Neuzugänge Kaan Ayhan, Szabolcs Huszti und Marco Fabian zum Einsatz kommen.

Zum Abschluss des Trainingslagers am Persischen Golf geht es für die Borussen dann am Freitag, 15. Januar (LIVE ab 13:30 Uhr im TV bei SPORT1), gegen den südkoreanischen Klub Jeonbuk Hyundai Motors FC. Als Kommentator ist Franz Büchner im Einsatz.

Vorgeschmack auf UEFA Europa League

Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Dubai bleibt die Borussia bis zum Rückrundenstart in heimischen Gefilden. Zu einem weiteren Testspiel empfängt der BVB in Essen den tschechischen Vizemeister Sparta Prag.

Wie Dortmund ist auch Prag in der K.o.-Phase der Europa League mit dabei. Die Tschechen wurden in der Gruppe K hinter Schalke 04 Zweiter und trotzten Dortmunds Erzrivalen zweimal ein Unentschieden ab. SPORT1 überträgt das Duell am Dienstag, 19. Januar (LIVE ab 18:30 Uhr im TV auf SPORT1), mit Kommentator Markus Höhner und Moderatorin Laura Wontorra.

Jubiläumsspiel bei Union Berlin

Anlässlich des 50. Vereinsgeburtstages hat der Zweitligist Union Berlin das Team von Thomas Tuchel zum Jubiläumsspiel an die Alte Försterei eingeladen. In weniger als 24 Stunden waren bereits mehr als 10.000 Tickets für diese Partie vergriffen.

SPORT1 überträgt am Sonntag, 24. Januar (LIVE ab 16:55 Uhr im TV auf SPORT1), mit Kommentator Thomas Herrmann.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel