vergrößernverkleinern
IWC Schaffhausen at SIHH 2016 - Day 2
Günter Netzer unterzog sich im Mai einer Herzoperation © Getty Images

Günter Netzer findet nach seiner Herzoperation in den Alltag zurück und dankt seiner Frau. Erstmals bereitet ihm sogar das regelmäßige Training Freude.

Günter Netzer befindet sich nach seiner Herz-Operation auf dem Weg der Besserung und genießt die Rückkehr in den Alltag.

"Mir geht es gut. Und ich hätte nicht gedacht, dass ich das einmal sagen würde, aber ich freue mich zum ersten Mal in meinem Leben aufs Training", sagte der 71-Jährige der Welt.

Der Fußball-Legende waren im Mai bei einem Eingriff sechs Bypässe gelegt worden. "Ich kann ihnen gar nicht sagen, wie schön das ist, sich nach dem ganzen Kram wieder bewegen zu können", erklärte der 74er-Weltmeister.

Nachdem Beschwerden aufgetreten waren, hatte ihn seine Frau Elvira zu einem Arztbesuch gedrängt. Dort wurde er sofort notoperiert. "Dank meiner wunderbaren Frau bin ich auf dem aufsteigenden Ast", sagte Netzer.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel