vergrößernverkleinern
Horst Hrubesch
Horst Hrubesch ist begeistert vom Futsal. © Getty Images

Horst Hrubesch schwärmt von der deutschen Futsal-Nationalmannschaft. Für die Zukunft sieht der ehemalige U21-Nationaltrainer viel Potenzial.

Der ehemalige U21-Nationaltrainer Horst Hrubesch hat sich begeistert zur Futsal-Länderspielpremiere der deutschen Nationalmannschaft in Hamburg gegen das Team aus England geäußert.

"Es war toll, man muss der Mannschaft ein Kompliment machen. Sie haben es super gemacht, die Halle war ausverkauft, die Fans waren begeistert."

Video

Für die Zukunft von Futsal in Deutschland sieht Hrubesch durchaus Potential. "Ich denke, dass Futsal Zukunft hat. Deutschland ist noch zweitklassig, keine Frage, aber wichtig war, dass wir den Einstieg gekriegt haben mit dem ersten Länderspiel. Es wird sich in die Richtung entwickeln müssen, dass wir in den nächsten vier, fünf Jahren eine Bundesliga haben und irgendwann so eine Qualität haben, dass wir unter den ersten 20 (der Welt) spielen können."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel