vergrößernverkleinern
Coach Accused Of Sex Offences Against Young Footballers Admitted To Hospital
Barry Bennell wurde in das Lister-Krankenhaus gebracht © Getty Images

Nach neuen Missbrauch-Vorwürfen um seine Person wurde Fußballtrainer Barry Bennell in ein Krankenhaus eingeliefert. Er soll sich mehrfach an Kindern vergriffen haben.

Barry Bennell wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der durch einen Missbrauch-Eklat bekannte Fußball-Trainer wurde ohne Bewusstsein in einem Hotelzimmer aufgefunden. Der 62-Jährige soll zwischen 1980 und 1999 mehrfach seine damaligen Jugendspieler sexuell belästigt haben.

Einer seiner Opfer beim englischen Verein Crewe Alexandra war Andy Woodward. Der 43-Jährige machte bekannt, von Bennell missbraucht worden zu sein. Die Tat war wohl kein Einzelfall, denn 100 Spieler haben sich beim englischen Kinderschutzbund gemeldet. Die FA will nun eine Untersuchung einleiten.

Bennell saß bereits Mitte der 90er Jahre eine Haftstrafe von vier Jahren in den USA ab und eine weitere in England von neun Jahren. Die Anklage hieß Pädophilie, die öffentlichen Vorwürfe von Woodward könnten den Skandal in neue Dimensionen heben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel