Video

München - iM Football erweitert sein Angebot. Neben Gruppenchats mit Freunden bietet die App ab sofort auch die Möglichkeit, die redaktionellen News öffentlich zu kommentieren.

Klare Meinungen, flammende Plädoyers und hitzige Diskussionen: Ab sofort bietet iM Football - Der Fan-Messenger auch eine öffentliche Plattform für den Schlagabtausch mit der gesamten Fußball-Community.

(Jetzt hier klicken und kostenlos downloaden: Für Android bei Google Play™ und für iPhone im App Store)

Die Version 2.0 ist ab sofort kostenlos in den App-Stores zu haben: Mit neuen Features - für noch mehr Austausch mit noch mehr Fußballverrückten.

Neues Feature: Öffentliche Kommentare

Neben dem bewährten (Gruppen-)Chat mit deinen privaten Kontakten kannst du die redaktionellen Nachrichten zu deinen Lieblingsvereinen nun auch öffentlich kommentieren! Jeder darf mitlesen - jeder darf mitreden.

Die digitale Fankurve ist eröffnet! Diskutiert die wichtigsten News des Tages, unterstützt euren Verein und findet neue Freunde in der iM-Football-Community!

iM Football erweitert sein Angebot
Bei iM Football können die Fans ihre Kommentare nun auch öffentlich kundtun © SPORT1/iStock

Und so funktioniert's: Auf Wunsch schickt dir die iM-Football-Redaktion täglich ausgewählte Nachrichten zu deinen Lieblingsvereinen, Breaking News, exklusive Hintergründe, Fun-Facts, Videos, Spielstände und Live-Daten direkt in deinem Chatstream. Du hast die freie Auswahl!

Und jetzt neu: Zu jedem iM-Football-Post gibt es eine Detailansicht. Dort kannst du die Nachricht teilen und liken, du siehst die Kommentare anderer User und hast die Möglichkeit, selbst zu kommentieren. Los geht's!

(Jetzt hier klicken und kostenlos downloaden: Für Android bei Google Play™ und für iPhone im  App Store)

Bewährtes Konzept - neue Themen

Das bewährte Konzept von iM Football bleibt dabei natürlich erhalten. Jeder User kann sich sein eigenes News-Paket zusammenstellen. Je nach Lust und Laune.

Dazu kannst du aus nun insgesamt 22 Themenkanälen wählen, die individuell abonniert werden können.

- Jetzt neu: "Highlights" - vereinsübergreifende, nationale und internationale News des Tages. Dazu das Beste aus Social Media und Boulevard. Alles, was du wissen musst.

- Jetzt neu: "Transfermarkt" - Meldungen zu aktuellen Transfers und Spekulationen. Inklusive Bewertung der Quelle und Einschätzung der Gerüchte.

- Jetzt neu: "International" - News, Ergebnisse und Hintergründe zu Messi, Ronaldo, Özil und Co.

- Wie gehabt: 18 Themenkanäle zu allen Bundesligisten – vereinsspezifische News, Daten, Videos und Hintergründe. Dazu die volle Dröhnung zu den Live-Spielen deines Lieblingsvereins: Tore, Spielstände, spielbegleitende Statistiken und aktuelle Bilder aus den Stadien.

Wo gibt's iM Football?

"iM Football - Der Fan-Messenger" ist völlig kostenfrei in den App-Stores erhältlich. Hier klicken und gleich downloaden:

App Store

Google Play™

Die App ist derzeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar.

Folgt iM Football auch auf Facebook, Instagram und Twitter.

Weitere Infos auf www.imfootball.de

Übrigens: Um Freunde in eure Gruppen einladen zu können, braucht ihr deren Telefonnummer. Genau wie bei WhatsApp findet ihr sie nicht über den Usernamen alleine.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel