vergrößernverkleinern
Anton Fink stellt die Weichen schon früh für den CFC auf Sieg
Anton Fink stellt die Weichen schon früh für den CFC auf Sieg © getty

Der Chemnitzer FC hat sich in der 3. Liga auf den zweiten Tabellenplatz geschoben.

Die Sachsen gewannen am Sonntag das Duell gegen Hansa Rostock mit 2:0 (2:0) und rangierten mit 17 Punkten hinter Tabellenführer Dynamo Dresden (19 Zähler). Der FC Hansa ist mit acht Punkten Tabellen-Sechzehnter.

Anton Fink (7.) und Tim Danneberg (42.) machten schon in der ersten Halbzeit für den CFC alles klar.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel