vergrößernverkleinern
Preußen Münster verliert durch das Remis bei Borussia Dortmund II Platz eins
Preußen Münster verliert durch das Remis bei Borussia Dortmund II Platz eins © getty

Trotz eines späten Tores im Westfalen-Derby hat Preußen Münster die Tabellenführung in der 3. Liga nach nur einer Woche wieder abgegeben und Arminia Bielefeld den Titel des Herbstmeisters überlassen.

Das Bundesliga-Gründungsmitglied kam zum Abschluss des 19. und letzten Hinrunden-Spieltags bei der 2. Mannschaft von Borussia Dortmund nur zu einem 1:1 (0:1) und ist mit 33 Punkten Zweiter.

Tabellenführer nach der Hälfte der Saison ist damit der westfälische Rivale Arminia Bielefeld (34), der bereits am Freitag 2:0 gegen Sonnenhof Großaspach gewonnen hatte. Dritter ist punktgleich mit Münster Bielefelds Mitabsteiger Energie Cottbus.

Vor 4426 Zuschauern im traditionsreichen Stadion Rote Erde, davon die Mehrzahl aus Münster, erzielte Julian Derstroff die Führung für den "kleinen" BVB (23.).

Nach der Gelb-Roten Karte gegen Dortmunds Khaled Narey (76.) gelang Amaury Bischoff eine Minute vor dem Ende per Freistoß der Ausgleich.

Dortmund (17) beendet die Hinrunde nach diesem Tor auf Abstiegsplatz 18.

Hier gibt es alles zur 3. Liga

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel