vergrößernverkleinern
MSV Duisburg v Hansa Rostock - 3. Liga
Der MSV Duisburg verspielt gegen Rostock zwei Mal eine Führung © Getty Images

Der MSV Duisburg hat die Rückkehr auf den Relegationsplatz in der 3. Liga verpasst. Die Zebras mussten sich im Duell zweier ehemaliger Bundesligisten gegen Hansa Rostock mit einem 2:2 (1:1) begnügen und sind mit zwei Punkten Rückstand auf die Stuttgarter Kickers Vierter.

Martin Dausch (43.) und Kingsley Onuegbu (50.) schossen Duisburg zweimal in Führung, doch Sabrin Sburlea (45.) und Halil Savran (55. ) gelang jeweils der Ausgleich.

Die SpVgg Unterhaching unterlag im ersten Spiel nach dem Rücktritt von Trainer Christian Ziege beim VfL Osnabrück mit 0:1 (0:0) und fiel auf einen Abstiegsplatz zurück. Den Treffer der Gastgeber erzielte Marcel Kandziora (75.). Haching beendete die Begegnung mit neun Spielern. Yannic Thiel (82.) und Benjamin Schwarz (84.) sahen Gelb-Rot.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel