vergrößernverkleinern
SpVgg Unterhaching v Arminia Bielefeld - 3. Liga
Alon Abelski erzielte die Führung für die SpVgg Unterhaching © Getty Images

Die SpVgg Unterhaching sammelt wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt in der 3. Liga. Ein Doppelschlag bringt die Hachinger gegen Rostock auf die Siegerstraße.

Die SpVgg Unterhaching hat in der 3. Liga einen wichtigen Sieg im Kampf gegen den Abstieg gefeiert.

Nach vier Niederlagen in Serie bezwang der frühere Bundesligist am Freitagabend Hansa Rostock 2:1 (0:0) und ist als Tabellen-18. zumindest vorübergehend punktgleich mit dem FSV Mainz 05 II (DATENCENTER: Tabelle), der den ersten Nichtabstiegsplatz belegt (beide 32). Hansa (38) darf sich noch nicht sicher fühlen.

Alon Abelski (60.) und Yannic Thiel (63., Foulelfmeter) trafen vor 5000 Zuschauern für Unterhaching, Oliver Hüsing (75.) gelang nur noch der Anschluss für die Gäste (DATENCENTER: Ergebnisse/Spielplan).

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel