vergrößernverkleinern
Dynamo Dresden v MSV Duisburg  - 3. Liga
Zlatko Janijc (r.) sorgt für die Entscheidung in Dresden © Getty Images

Der ehemalige Bundesligist MSV Duisburg hat den dritten Platz in der 3. Liga gefestigt. Bei Dynamo Dresden holten die Meidericher beim 2:0 (0:0) einen wichtigen Sieg im Aufstiegsrennen. Die Treffer für den MSV erzielte Kingsley Onuegbu (68.) und Zlatko Janjic (77., Foulelfmeter).

Dresdens Patrick Wiegers (76.) sah die Gelb-Rote Karte. Der MSV rangiert in der Tabelle nur noch einen Zähler hinter dem Zweiten Holstein Kiel, der Abstand zu Tabellenführer Arminia Bielefeld beträgt sechs Punkte.

Im zweiten Sonntagsspiel feierte die SpVgg Unterhaching durch ein 3:1 (1:0) beim VfB Stuttgart II einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Matchwinner bei den Münchner Vorstädtern, die die Abstiegsränge verließen, war Lucas Hufnagel mit seinen beiden Treffern in der 38. und 56. Minute. Für den Endstand sorgte Mario Erb (80.) für Haching und Daniel Didavi (82.) für den VfB.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel