vergrößernverkleinern
VfR Aalen - Hansa Rostock
Hansa Rostock belegt nach dem Unentschieden in Aalen Rang zehn in der Dritten Liga © Getty Images

Rostock kommt bei Zweitliga-Absteiger VfR Aalen nicht über ein Unentschieden hinaus. Die Mainzer U23 überrascht die SG Sonnenhof Großaspach.

Der ehemalige Bundesligist Hansa Rostock hat sich im Sonntagsspiel beim VfR Aalen in der 3. Liga mit einem 1:1 (1:1) zufrieden geben müssen. Michael Gardawski (21.) hatte die Mecklenburger in Führung gebracht, Mika Ojala (41., Foulelfmeter) traf zum Ausgleich für die Gastgeber.

Im zweiten Sonntagsspiel gewann der FSV Mainz 05 II 2:1 (0:0) gegen die SG Sonnenhof Großaspach.

Mainz schob sich auf Platz zwei hinter Tabellenführer Dynamo Dresden nach vorne. Lucas Höler (51.) und Julian Derstroff (80.) schossen die Tore für die Rheinhessen. Pascal Breier (86.) traf zum Anschlusstor.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel