vergrößernverkleinern
Wuerzburger Kickers v Dynamo Dresden  - 3. Liga
Clemens Schoppenhauer (2.v.l.) flog gegen Dynamo Dresden vom Platz © Getty Images

Clemens Schoppenhauer von Drittliga-Aufsteiger Würzburger Kickers ist wegen seiner Rote Karte im Heimspiel gegen Dynamo Dresden (1:1) vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Partien gesperrt worden.

Der Innenverteidiger war in der 14. Minute nach einer Notbremse vom Platz gestellt worden und muss nun in den Punktspielen bei Preußen Münster und gegen die SG Sonnenhof Großaspach pausieren. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel