vergrößernverkleinern
 Kevin Conrad vom Chemnitzer FC wurde vom DFB gesperrt
Kevin Conrad vom Chemnitzer FC wurde vom DFB gesperrt © Getty Images

Defensivspieler Kevin Conrad vom Chemnitzer FC ist vom DFB-Sportgericht für ein Spiel gesperrt worden.

Der 25-Jährige wurde am Wochenende in der Partie der 3. Liga bei der SG Sonnenhof-Großaspach (2:4) in der 79. Minute vom Platz gestellt.

Die Chemnitzer liegen nach dem 9. Spieltag mit elf Zählern auf dem elften Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel