vergrößernverkleinern
Werder Bremen II v Hansa Rostock - 3. Liga
Christian Brand übernimmt für den entlassenen Karsten Baumann © Getty Images

Hansa Rostock bleibt im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Christian Brand sieglos. Auch im Ostduell zwischen dem Halleschen FC und Energie Cottbus gibt es keinen Sieger.

Drittligist Hansa Rostock hat beim Debüt des neuen Trainers Christian Brand ein 1:1 (0:0) bei Werder Bremen II erzielt.

Im zweiten Sonntagsspiel trennte sich der Hallesche FC ebenfalls 1:1 (1:0) im Ostduell von Energie Cottbus. Für Rostock schoss Soufian Benyamina (69., Foulelfmeter) das 1:0, Marcel Hilßner (75.) glich aus. Sören Bertram (27.) traf für den HFC, Richard Sukuta-Pasu (56.) war für die Lausitzer erfolgreich. Der ehemalige Hansa-Spieler Brand war am vergangenen Montag verpflichtet worden.

Er trat die Nachfolge des beurlaubten Karsten Baumann an.

Der ehemalige Mittelfeldspieler Brand spielte von 1999 bis 2002 für Rostock und erzielte dabei in 48 Bundesligaspielen fünf Treffer. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel