vergrößernverkleinern
Energie Cottbus v RW Erfurt  - 3. Liga
Vasile Miriuta bleibt Energie Cottbus treu © Getty Images

Vasile Miriuta baut mit dem Remis gegen Bremen II seine Erfolgsserie mit Energie Cottbus weiter aus. Der Verein honoriert die Arbeit des 47-Jährigen mit einem neuen Vertrag.

Vasile Miriuta (47) bleibt über die laufende Saison hinaus Trainer des Drittligisten Energie Cottbus.

Die Vertragsverlängerung bis 2017 gab der Verein am Samstag kurz nach dem 1:1 (1:1) gegen Werder Bremen II bekannt.

Miriuta, einst in der Bundesliga Spielmacher bei Energie, hatte am 24. September das Traineramt nach der Entlassung von Stefan Krämer übernommen.

Seitdem führte er den Klub aus der Abstiegszone. In den letzten elf Spielen blieb der einstige Bundesligist ohne Niederlage.

"Wir waren zum Zeitpunkt des Trainerwechsels sehr instabil. Miriuta hat das gut hingekriegt", sagte der Cottbuser Sportdirektor Roland Benschneider dem rbb. "Miriuta hat der Mannschaft einen neuen Spirit eingehaucht", so Benschneider.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel