vergrößern verkleinern
U20 Germany v U20 Poland - International Friendly
Marko Rehmer sieht schwere Zeiten auf Hansa Rostock zukommen © Getty Images

Ex-Nationalspieler Marko Rehmer fürchtet um die Existenz seines früheren Vereins Hansa Rostock. "Ich hoffe, Rostock wird nicht absteigen, denn sonst kann man den Laden zumachen", sagte der Vize-Weltmeister von 2002 bei der inoffiziellen Schneefußball-WM in Arosa.

"Man muss sich wirklich große Sorgen machen", äußerte Rehmer: "Wegen der sportlichen Leistungen, aber auch wegen des Chaos im Verein. Aber ein bisschen Resthoffnung habe ich noch."

Der letzte DDR-Meister, zu Rehmers Zeiten von 1997 bis 1999 und zuletzt 2008 sogar erstklassig, kämpft in der 3. Liga gegen den Abstieg und ist auch finanziell arg gebeutelt.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel