vergrößernverkleinern
Elia Soriano
Elia Soriano sah im Spiel gegen Rot-Weiß Erfurt die Rote Karte © Getty Images

Drittligist Würzburger Kickers muss für zwei Spiele auf Elia Soriano verzichten.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Stürmer wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von zwei Begegnungen der 3. Liga belegt.

Soriano (26) war bei Rot-Weiß Erfurt am vergangenen Sonntag (0:1) von Schiedsrichter Marcel Schütz (Worms) in der 64. Minute des Feldes verwiesen worden. Die Kickers haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel