vergrößern verkleinern
Energie Cottbus v 1. FC Magdeburg - 3. Liga
Marius Sowislo und der 1. FC Magdeburg ziehen gegen Kiel den Kürzeren © Getty Images

Verfolger Magdeburg muss im Kampf um den Relegationsplatz der 3. Liga einen bitteren Rückschlag hinnehmen. Erfurt behält im Ostduell mit Chemnitz die Oberhand.

Der 1. FC Magdeburg hat am Sonntag in der 3. Liga den Sprung auf den vierten Tabellenplatz verpasst.

Der ehemalige Europapokalsieger der Pokalsieger unterlag Holstein Kiel 0:1 (0:1). Manuel Janzer (28.) traf zum 1:0 für die Kieler in Magdeburg, das 45 Punkte aufweist und Rang sechs belegt. Der Abstand zu Rang drei beträgt sechs Punkte.

Im zweiten Sonntagsspiel verlor Rot-Weiß Erfurt dem Chemnitzer FC im Ostduell 0:2 (0:0). Raphael Jamil Dem (61.) und Tim Danneberg (72.) schossen die Tore.

Der CFC ist mit 34 Punkte jetzt Tabellen-Sechzehnter und verließ die Abstiegsränge.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel