vergrößernverkleinern
Pascal Köpke schießt die Veilchen im Sachsenderby in Führung
Pascal Köpke schießt die Veilchen im Sachsenderby in Führung © Getty Images

Der FC Erzgebirge setzt sich im Duell mit dem Chemnitzer FC souverän durch. Stürmer Pascal Köpke setzt seinen Lauf fort. Der Aufstieg rückt immer näher.

Erzgebirge Aue hat den zweiten Tabellenplatz gefestigt. Am Sonntag setzte sich die Mannschaft im Sachsenderby gegen den Chemnitzer FC mit 2:0 (1:0) durch.

Pascal Köpke (8.), Sohn von Bundestorwarttrainer Andreas Köpke, traf per Kopf zum 1:0. Simon Skarlatidis (82.) sorgte für den Endstand.

Die Veilchen haben nun 63 Punkte auf dem Konto, der CFC als Tabellenneunter 46.

Die Würzburger Kickers auf Relegationsplatz drei sind sechs Punkte weg, Nicht-Aufstiegsplatz vier drei Spieltage vor Saisonende sogar neun Punkte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel