vergrößernverkleinern
Wuerzburger Kickers v MSV Duisburg  - 2. Bundesliga Playoff Leg 1
Peter Kurzweg (r., mit Turban) kam im Sommer 2015 vom TSV 1860 München II © Getty Images

Aufsteiger Würzburger Kickers um Trainer Bernd Hollerbach hält die Stammspieler Joannis Karsanidis und Peter Kurzweg. Christian Demirtas macht Schluss.

Der künftige Zweitligist Würzburger Kickers treibt seine Planungen für die kommende Saison voran.

Die Mainfranken verlängerten die Verträge mit den Stammspielern Joannis Karsanidis und Peter Kurzweg um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018 oder passten sie an Zweitliga-Verhältnisse an. Das geschah auch mit den Arbeitspapier von Ersatzkeeper Dominik Brunnhübner. Routinier Marco Haller unterschrieb beim Aufsteiger für ein weiteres Jahr.

Audio

"Für uns war immer klar, dass wir das Gros des Kaders weiter an uns binden wollen", sagte Trainer Bernd Hollerbach. Zehn Spieler wurden nach dem Gewinn des bayerischen Landespokals bei der SpVgg Unterhaching (6:2) verabschiedet.

Mittelfeldspieler Christian Demirtas (53 Bundesliga-Spiele) beendet seine Laufbahn und wechselt in den Trainerstab der Kickers.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel