vergrößernverkleinern
SG Sonnenhof Grossaspach v Jahn Regensburg  - 3. Liga
Regensburg legt einen perfekten Start in der 3. Liga hin © Getty Images

Die Oberpfälzer wahren gegen den Halleschen FC ihre makellose Bilanz und erobern die Tabellenspitze. Absteiger MSV Duisburg bleibt erneut ungeschlagen.

Aufsteiger Jahn Regensburg ist neuer Tabellenführer der 3. Liga. Die Oberpfälzer gewannen zum Abschluss des dritten Spieltags ihr Heimspiel gegen den Halleschen FC 2:0 (1:0) und verdrängten mit der Idealpunktzahl neun Fortuna Köln (sechs Zähler) von der Spitze.

Regensburgs Treffer erzielten Stefan Kleineheismann (34., Eigentor) und Jann George (52.).

Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg blieb wie Regensburg ebenfalls weiter ungeschlagen. Die Zebras holten bei Preußen Münster durch ein 1:1 (1:0) ihren fünften Punkt und rangieren damit auf dem fünften Platz.

Punkt- und torgleich mit dem früheren Vizemeister ist der Chemnitzer FC, der Duisburgs Mitabsteiger FSV Frankfurt 2:1 (1:1) besiegte.

Aufsteiger FSV Zwickau feierte beim 3:1 (1:1) gegen das weiter punktlose Schlusslicht Werder Bremen II seinen ersten Saisonsieg. Hansa Rostock und die SG Sonnenhof Großaspach trennten sich 0:0, die Reserve von Mainz 05 und der VfL Osnabrück teilten beim 2:2 (1:0) ebenfalls die Punkte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel