vergrößernverkleinern
Hansa Rostock v 1. FC Magdeburg - 3. Liga
Tobias Schwede (l.) darf gegen Hansa Rostock nicht mitwirken © Getty Images

Der Tabellenfünfte der 3. Liga muss im Aufstiegsrennen einen kleinen Schlag hinnehmen. Mittelfeldmann Tobias Schwede fehlt im Spiel gegen Hansa Rostock.

Der 1. FC Magdeburg muss ein Ligaspiel auf Mittelfeldspieler Tobias Schwede verzichten.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den 23-Jährigen nach dessen Roten Karte aus dem Spiel bei Hansa Rostock (1:1).

Für das Derby im Landespokal beim Halleschen FC am Mittwoch ist Schwede spielberechtigt. Das Urteil ist rechtskräftig.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel