vergrößernverkleinern
Matthias Ginter kam bei der WM nicht zum Einsatz
Matthias Ginter kam bei der WM nicht zum Einsatz © getty

Nationalspieler Matthias Ginter spielt ab der kommenden Saison bei Borussia Dortmund. Das hat der BVB nun offiziell verkündet.

Zuvor hatte schon sein Berater Oliver Fischer den Wechsel des Verteidigers vom SC Freiburg zum BVB bei SPORT1 bestätigt.

Ginter verabschiedete sich bei Facebook beim seinem bisherigen Verein.

Ginter, der bei der WM in Brasilien nicht zum Einsatz gekommen war, soll nach Informationen der "Bild" zehn Millionen Euro kosten.

Dazu seien im Erfolgsfall Nachzahlungen an die Breisgauer fällig. Der Defensivspezialist hat bislang zwei Länderspiele absolviert.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel