vergrößern verkleinern
Bis 2024 wird der HSV mit adidas als Sponsor auflaufen
Bis 2024 wird der HSV mit adidas als Sponsor auflaufen © getty

Der Hamburger SV hat den Vertrag mit Ausrüster adidas langfristig verlängert. Der HSV und der Sportartikelhersteller aus Herzogenaurach einigten sich frühzeitig auf eine weitere Zusammenarbeit bis zum Ende der Saison 2023/2024.

Dies teilte der Verein am Donnerstag mit. Über die finanziellen Modalitäten wurde nichts bekannt. Zuletzt hatte die "Hamburger Morgenpost" berichtet, dass der Verein durch die neue Vereinbarung abhängig vom sportlichen Erfolg bis zu 50 Millionen Euro bekommen könnte.

"Den HSV und adidas verbindet eine lange und erfolgreiche Partnerschaft", sagte Joachim Hilke, Marketing-Vorstand in Hamburg: "Es ist daher überaus positiv, dass wir mit adidas nun den nächsten Schritt gehen und als ersten Dekaden-Partner langfristig für unsere Neuausrichtung im Sponsoring gewinnen konnten."

Am Donnerstag präsentierten die beiden Partner die neue Spielkleidung des HSV für die kommende Bundesliga-Saison. Erstmals spielen werden die Hamburger in den neuen Trikots am Wochenende beim Telekom-Cup in Hamburg.

Am Samstag (18.30 Uhr) trifft der HSV auf den VfL Wolfsburg. Am Sonntag spielt der HSV im Finale (18.15 Uhr) oder im Spiel um Platz drei (16.30 Uhr) gegen Meister Bayern München oder Borussia Mönchengladbach.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel