vergrößernverkleinern
Rafael van der Vaart kehrte 2012 zurück zum Hamburger SV
Rafael van der Vaart kehrte 2012 zurück zum Hamburger SV © getty

Kapitän Rafael van der Vaart (31) hat seine Oberschenkel-Verletzung auskuriert und ist ins Mannschaftstraining des Hamburger SV zurückgekehrt.

Dies teilte der Fußball-Bundesligist am Dienstag via Twitter mit. Der Einsatz des Spielmachers im Nordderby bei Hannover 96 am Sonntag sei laut Klub-Homepage "sehr realistisch".

Van der Vaart war im Heimspiel gegen den SC Paderborn am 30. August (0:3) in der ersten Halbzeit mit Oberschenkelproblemen ausgewechselt worden.

Daraufhin hatte der Offensivspieler auch seinen Einsatz in der Nationalmannschaft abgesagt und eine Trainingspause eingelegt.

Eine Trainingspause musste am Dienstag auch Nationalspieler Marcell Jansen einlegen. Der 28-Jährige brach das Vormittagstraining ab, nachdem er einen Stich in der Leistengegend verspürt hatte.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel