vergrößernverkleinern
Stefan Aigner spielt seit 2012 in Frankfurt

Eintracht Frankfurt hat Offensivspieler Stefan Aigner langfristig an sich gebunden.

Wie die Hessen am Mittwoch mitteilten, unterzeichnete der 27-Jährige einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

"Die letzten beiden Jahre waren sehr erfolgreich und die Erlebnisse in der Europa League, mit unseren positiv verrückten Fans, werde ich nie vergessen", sagte Aigner.

Seit seinem Wechsel zur Saison 2012/13 absolvierte Aigner für die Eintracht 81 Pflichtspiele und erzielte dabei 18 Treffer.

Vor der Saison hatte Frankfurts Bundesliga-Rivale Hannover 96 kräftig um Aigner gebuhlt.

"Wir freuen uns sehr, dass sich Stefan trotz mehrerer Angebote für die Eintracht entschieden hat", sagte Sportdirektor Bruno Hübner.

Zuletzt war Aigner allerdings wegen Kniebeschwerden außer Gefecht gesetzt gewesen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel