vergrößernverkleinern
Andre Hahn startete seine Profikarriere 2008 beim Hamburger SV II. ZUM DURCHKLICKEN: Die Bilder des 5. Spieltags

Neuzugang Andre Hahn ist zufrieden mit seinem Start bei Borussia Mönchengladbach.

"Ich bin so selbstbewusst zu sagen, dass ich hier ganz gut eingeschlagen bin. Als Mittelfeldspieler fünf Tore in sieben Pflichtspielen für einen neuen Klub zu schießen, das kann sich sehen lassen", sagte Hahn, der vor der Saison vom FC Augsburg zu den "Fohlen" wechselte, im Gespräch mit SPORT1.

Der 24-Jährige ist froh über die Unterstützung seines neuen Trainers: "Lucien Favre gab mir sofort ein gutes Gefühl und das ist so wichtig, wenn man neu in einen Verein kommt."

Der Nationalspieler will sich in Gladbach noch weiterentwickeln: "Ich bin mit 24 noch nicht so lange in der Bundesliga, bin noch längst nicht fertig und will weiter dazulernen. Da ist Herr Favre der richtige Trainer, der mir weiter hilft."

Hier weiterlesen: "Ich war ziemlich weit unten"

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel