vergrößernverkleinern
Das Revierderby zwischen Schalke und Dortmund steht bevor

Der 6. Spieltag der Bundesliga steht ganz im Zeichen des Revierderbys zwischen dem FC Schalke und Borussia Dortmund.

Das Duell Königsblau gegen Schwarz-Gelb findet in dieser Saison zum 84. Mal statt.

Für die Gelsenkirchener ist es die Gelegenheit zum Ausgleich in der Gesamtstatistik: Vor dem Aufeinandertreffen der beiden Bundesliga-Größen am Samstag liegt Schalke mit 29:30 Siegen im Hintertreffen. 25 Partien sind ohne Sieger zu Ende gegangen.

Der FC Bayern trifft auf den 1. FC Köln und will den zweiten Aufsteiger in Folge besiegen ? und damit die Tabellenführung behaupten.

SPORT1 hat alle Infos und zu jedem Verein die voraussichtliche Aufstellung.

FC Schalke - Borussia Dortmund (15.30 Uhr)

Ausgangslange: Beide Mannschaften kämpfen mit großen Verletzungsproblemen. Trotzdem ist das Revierderby auch dieses Jahr wieder eines der am meisten erwarteten Bundesliga-Duelle der Saison. Schalke hat zuletzt gegen Bremen den ersten Dreier eingefahren, Dortmund enttäuschte beim Remis gegen den VfB Stuttgart.

Vergangene Saison: 0:0 und 1:3

Gesamte Statistik aus Sicht der Heimmannschaft: 29 Siege, 25 Unentschieden, 30 Niederlagen

Voraussichtliche Aufstellungen:

FC Schalke: Fährmann - Uchida, Ayhan, Neustädter, Aogo - K.-P. Boateng, Höger - Sam, M. Meyer, Choupo-Moting - Huntelaar

Nicht dabei: Giefer (Adduktorenverletzung), Felipe Santana (Muskelbündelriss), Höwedes (Sehnenteilriss), Kolasinac (Kreuzbandriss), Draxler (Rotsperre), Goretzka (Muskelbündelriss), Farfan (Knorpelschaden)

Borussia Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer - S. Bender, Jojic - Aubameyang, Kagawa, Großkreutz - Ramos

Nicht dabei: Alomerovic (BVB II), Blaszczykowski (Faserriss), Gündogan (Trainingsrückstand), Kirch (Muskelbündelriss), H. Mkhitaryan (knöcherner Bandausriss), Reus (Außenbandteilabriss), Sahin (Knie-OP)

Schiedsrichter: Peter Gagelmann

Info: Die Partie FC Schalke - Borussia Dortmund gibt es ab 15.00 Uhr LIVE im Radio auf SPORT1.fm und im LIVE-TICKER aus SPORT1.de und in den SPORT1 Apps.

1.FC Köln ? FC Bayern (15.30 Uhr)

Ausgangslange: Der FC Bayern kommt immer besser ins Rollen. Beim 4:0-Sieg gegen den SC Paderborn zeigte der Rekordmeister eine phasenweise starke Leistung und setzte sich erstmals in der Saison an die Tabellenspitze. Aufsteiger Köln kassierte bei der Niederlage gegen Hannover 96 das erste Gegentor und hat gegen Bayern wohl nur Außenseiter-Chanchen.

Gesamte Statistik aus Sicht der Heimmannschaft: 23 Siege, 22 Unentschieden, 37 Niederlagen

Voraussichtliche Aufstellungen:

1.FC Köln: Horn - Brecko, Maroh, Wimmer, Hector - Vogt, M. Lehmann - Risse, Osako, D. Halfar - Ujah

Nicht dabei: Schuhen (nicht berücksichtigt), Golobart (nicht berücksichtigt), Nagasawa (im Aufbautraining), Svento (im Aufbautraining), Bröker (im Aufbautraining), Helmes (im Aufbautraining)

FC Bayern: Neuer - Rafinha, J. Boateng, Dante, Juan Bernat - Lahm, Xabi Alonso - Robben, T. Müller, M. Götze - Lewandowski

Nicht dabei: Badstuber (Muskelsehnenriss), Javi Martinez (Kreuzbandriss), Ribery (Entzündung an der Patellasehne), Schweinsteiger (Entzündung an der Patellasehne), Thiago (Aufbautraining), Kurt (nicht berücksichtigt)

Schiedsrichter: Knut Kircher

Info: Die Partie 1. FC Köln - FC Bayern gibt es ab 15.00 Uhr LIVE im Radio auf SPORT1.fm und im LIVE-TICKER aus SPORT1.de und in den SPORT1 Apps.

SC Freiburg - Bayer Leverkusen (15.30 Uhr)

Ausgangslange: Bayer Leverkusen ist vor dem Spieltag der erste Verfolger von Tabellenführer Bayern München. Die Werkself erkämpfte sich zuletzt einen knappen Sieg gegen den FC Augsburg und geht mit viel Selbstbewusstsein in die Partie. Ganz anders die Breisgauer aus Freiburg. Die Mannschaft von Thomas Streich wartet in der laufenden Saison noch auf den ersten Sieg.

Vergangene Saison: 3:2 und 1:3

Gesamte Statistik aus Sicht der Heimmannschaft: 8 Siege, 8 Unentschieden, 14 Niederlage

Voraussichtliche Aufstellungen:

SC Freiburg: Bürki - Sorg, Krmas, Kempf, C. Günter - Schuster, Frantz - Schmid, Klaus - Philipp - Guedé

Nicht dabei: Batz (nicht berücksichtigt), Jullien (nicht berücksichtigt), Perger (nicht berücksichtigt), Darida (Rotsperre), Stanko (Kreuzbandriss), Mehmedi (Muskelfaserriss), Schahin (muskuläre Probleme)

Bayer Leverkusen: Kresic (Tor), Lomb (Tor), Yelldell (Tor), Hilbert, Toprak, Wendell, Öztunali, Reinartz, Yurchenko, Drmic, R. Kruse

Nicht dabei: K. Papadopoulos (Schulterverletzungt), Rolfes (Syndesmoseriss), Brandt (Bänderriss)

Schiedsrichter: Felix Brych

Info: Die Partie SC Freiburg - Bayer Leverkusen gibt es ab 15.00 Uhr LIVE im Radio auf SPORT1.fm und im LIVE-TICKER aus SPORT1.de und in den SPORT1 Apps.

VfB Stuttgart ? Hannover 96 (15.30 Uhr)

Ausgangslange: Der VfB Stuttgart schöpft wieder Hoffnung. Die noch sieglose Mannschaft zeigte gegen Borussia Dortmund eine gute Partie und schrammte nur knapp am Sieg vorbei. Hannover will dagegen den besten Saisonstart der Vereins-Historie weiter ausbauen. Die Niedersachsen haben nach fünf Spielen bereits zehn Punkte auf dem Konto.

Vergangene Saison: 0:0 und 2:4

Gesamte Statistik aus Sicht der Heimmannschaft: 23 Siege, 9 Unentschieden, 18 Niederlagen

Voraussichtliche Aufstellungen:

VfB Stuttgart: Ulreich - Klein, Schwaab, Rüdiger, G. Sakai - Oriol Romeu - Harnik, Gentner - Didavi - Ibisevic, Ti. Werner

Nicht dabei: Kirschbaum (Tor), Haggui, Niedermeier, Rausch, Gruezo, Kostic, Leitner

Hannover 96: Zieler - H. Sakai, Marcelo, C. Schulz, Albornoz - Gülselam, Andreasen - Bittencourt, Kiyotake - A. Sobiech, Joselu

Nicht dabei: Königsmann (nicht berücksichtigt), Miller (Arthroskopie), Ballas (nicht berücksichtigt), Hoffmann (Aufbautraining nach Knie-OP), Sané (nicht berücksichtigt), Teichgräber (Lauftraining nach Kreuzbandriss), Thesker (nicht berücksichtigt), Dierßen (nicht berücksichtigt), S. Ernst (nicht berücksichtigt), Prib (Aufbautraining nach Knie-OP), Rankovic (nicht berücksichtigt), Schulze (nicht berücksichtigt), Stindl (Außenbandanriss am Knie), Sulejmani (nicht berücksichtigt)

Schiedsrichter: Günter Perl

Info: Die Partie VfB Stuttgart - Hannover 96 gibt es ab 15.00 Uhr LIVE im Radio auf SPORT1.fm und im LIVE-TICKER aus SPORT1.de und in den SPORT1 Apps.

SC Paderborn - Borussia Mönchengladbach (15.30 Uhr)

Ausgangslange: Aufsteiger gegen Champions-League-Aspirant: Der SC Paderborn ist sehr gut in die Saison gestartet, bei der klaren Niederlage gegen den FC Bayern musste der Bundesliga-Neuling jedoch Lehrgeld bezahlen. Borussia Mönchengladbach ist in der laufenden Spielzeit noch ungeschlagen und hat zuletzt beim 1:0-Sieg eine überzeugende Leistung geboten.

Voraussichtliche Aufstellungen:

SC Paderborn: L. Kruse - Wemmer, Strohdiek, Hünemeier, Hartherz - Ziegler - Koc, Rupp, Vrancic, Stoppelkamp - Kachunga

Nicht dabei: Burchert (nicht berücksichtigt), Amedick (nicht berücksichtigt), Bertels, Rafa, Welker (nicht berücksichtigt), Bakalorz, Meha, Maier (nicht berücksichtigt), Saglik (alle Aufbautraining)

Borussia Mönchengladbach: Sommer - Korb, Jantschke, Stranzl, Alvaro Dominguez - Kramer, G. Xhaka - Hahn, Traoré - Raffael, M. Kruse

Nicht dabei: -

Schiedsrichter: Marco Fritz

Info: Die Partie SC Paderborn - Borussia Mönchengladbach gibt es ab 15.00 Uhr LIVE im Radio auf SPORT1.fm und im LIVE-TICKER aus SPORT1.de und in den SPORT1 Apps.

VfL Wolfsburg - Werder Bremen (18.30 Uhr)

Ausgangslange: Der VfL Wolfsburg sucht noch nach seiner Form. Erst einen Sieg konnte die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking verbuchen. Noch schlechter läuft es für den Gegner aus Bremen. Die Werderaner sind noch sieglos und stecken schon wieder im Tabellenkeller fest.

Vergangene Saison: 3:1 und 3:0

Gesamte Statistik aus Sicht der Heimmannschaft: 14 Siege, 7 Unentschieden, 13 Niederlagen

Voraussichtliche Aufstellungen:

VfL Wolfsburg: Benaglio - S. Jung, Naldo, Knoche, Rodriguez - Luiz Gustavo, Junior Malanda - Vieirinha, De Bruyne, D. Caligiuri - Olic

Nicht dabei: Drewes (nicht berücksichtigt), Felipe (Durchblutungsstörung), Ochs (Kreuzbandriss), Sprenger (nicht berücksichtigt), Thoelke (nicht berücksichtigt), Träsch (Aufbautraining nach Schulter-OP), Arnold (Grippe-Erkrankung), Seguin (Stirnhöhlenfraktur), Zawada (nicht berücksichtigt)

Werder Bremen: Wolf - Busch, Prödl, Lukimya, Garcia - Junuzovic, Galvez - Bartels, Elia - di Santo, Selke

Nicht dabei: Strebinger (nicht berücksichtigt), Zander (Knieverletzung), Bargfrede (Reha nach Knie-OP), Gebre Selassie (Knochenödem), von Haacke (Kreuzbandriss), Öz. Yildirim (nicht berücksichtigt)

Schiedsrichter: Peter Sippel

Info: Die Partie VfL Wolfsburg - Werder Bremen gibt es ab 18.15 Uhr LIVE im Radio auf SPORT1.fm und im LIVE-TICKER aus SPORT1.de und in den SPORT1 Apps.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel