vergrößernverkleinern
Sven Ulreich muss gegen Hannover 96 zuschauen

Trainer Armin Veh vom VfB Stuttgart hat vor dem Spiel am Samstagnachmittag gegen Hannover 96 für eine überraschende Personalentscheidung gesorgt.

Anstelle von Stammtorhüter Sven Ulreich beorderte Veh dessen Stellvertreter Thorsten Kirschbaum ins Tor.

Ulreich hatte seit seinem Aufstieg zur Nummer eins in der Saison 2010/2011 alle Spiele des VfB bestritten - mit Ausnahme von drei Begegnungen in der vergangenen Saison, als er verletzt passen musste.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel