vergrößernverkleinern
Heinz Müller trug von 2009 bis 2014 das Trikot des 1. FSV Mainz 05

Nach Tim Wiese wechselt der nächste ehemalige Torwart die Sportart: Heinz Müller tauscht seine Handschuhe gegen einen Helm und wird Rennfahrer.

Nach einem Bericht der "Bild" soll der derzeit vereinslose 36-Jährige im kommenden Jahr in der ADAC-GT-Masters-Serie mit einem Mercedes Benz SLS AMG GT3 antreten. Schon an diesem Wochenende stehen auf dem Hockenheimring die ersten Testfahrten an.

"Ich habe mich schon immer für den Rennsport begeistert", wird Müller zitiert. "Kenner sagen, ich hätte Talent. Wenn ich allerdings nach den Testfahrten drei Sekunden hinten bin, hat es keinen Sinn."

Sein Vertrag beim 1. FSV Mainz 05 war im Sommer ausgelaufen und nicht verlängert worden.

Tim Wiese hat derweil ein Angebot als Wrestler vorliegen.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel