vergrößernverkleinern
Klaas-Jan Huntelaar erzielte in der Champions League gegen NK Maribor den Treffer zum 1:1-Endstand

Der FC Schalke 04 bangt im Auswärtsspiel der Bundesliga am Samstag (15.30 Uhr) bei der TSG 1899 Hoffenheim um den Einsatz der Offensivspieler Klaas-Jan Huntelaar und Max Meyer.

Nach Auskunft von Trainer Jens Keller laboriert der Niederländer Huntelaar an leichten Bauchmuskelproblemen, Meyer hat mit Rückenschmerzen zu kämpfen.

Erst Freitag könne man klarer sehen, ob es für einen Einsatz in Sinsheim reicht. Am Dienstag hatten die Königsblauen in der Champions League nur ein 1:1 gegen NK Maribor erzielt, vergangenen Samstag war S04 noch einen 2:1-Prestigesieg im Derby gegen Borussia Dortmund gelungen.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel