vergrößernverkleinern
Thorsten Rarreck stützt Julian Draxler (vorne)

Nach Cheftrainer Jens Keller, seinem Assistenten Peter Hermann und Torwartcoach Holger Gehrke hat Schalke 04 auch Mannschaftsarzt Thorsten Rarreck mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden.

Das teilte Manager Horst Heldt nach der Vorstellung des neuen Cheftrainers Roberto Di Matteo am Mittwochmittag mit.

Der Orthopäde Rarreck war mit einer Unterbrechung von drei Jahren seit 1997 für die medizinische Abteilung der Gelsenkirchener tätig beziehungsweise verantwortlich.

Di Matteo wird in den nächsten Tagen ein neuer Mannschaftsarzt zur Seite gestellt. Wer das sein wird, ist noch nicht bekannt.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel