vergrößernverkleinern
Muss vorerst zuschauen: Wolfsburgs Christian Träsch

Der frühere Nationalspieler Christian Träsch hat sich in seinem ersten Spiel für den VfL Wolfsburg nach dreimonatiger Pause erneut verletzt.

Der 27-Jährige musste bei einem Test zwischen Wolfsburg II und Union Berlin II (1:1) bereits nach 20 Minuten ausgewechselt werden.

Laut "Bild"-Zeitung erlitt Träsch einen Kapselbandanriss im rechten Fuß und muss etwa zwei Wochen pausieren.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel