vergrößernverkleinern
Salomon Kalou (l.) jubelt mit Änis Ben-Hatira

Hertha BSC hofft im Spiel bei Schalke 04 am Samstag auf einen Einsatz von Stürmer Salomon Kalou.

"Ich hoffe, dass er fit zurückkommt und uns helfen kann", sagte Trainer Jos Luhukay.

Kalou hatte bei der überraschenden 3:4-Niederlage der ivorischen Nationalmannschaft am Mittwoch gegen die Demokratische Republik Kongo nach seiner Einwechslung zwei Mal getroffen.

Der 29-Jährige sollte am Donnerstagnachmittag wieder nach Berlin zurückkehren.

Ausfallen werden dagegen Jens Hegeler, Julian Schieber und Johannes van den Bergh.

Sollte zudem Kalou nicht einsatzbereit sein, wird Sandro Wagner in der Sturmspitze zum Einsatz kommen.

"Kalou ist ein Spieler, der einer Abwehr Probleme machen kann", sagte Schalkes Neu-Trainer Roberto di Matteo.

Die Verpflichtung des Schweizers beim kommenden Gegner wollte Luhukay nicht überbewerten. "Sie werden vielleicht ein bisschen mehr motiviert sein, aber wir fokussieren uns auf uns", sagte der Niederländer: "Schalke ist der Favorit."

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel