vergrößernverkleinern
Roberto Di Matteo gibt gegen Hertha BSC seinen Einstand in der Bundesliga

Roberto Di Matteo setzt bei seinem ersten Spiel als Trainer des Bundesligisten Schalke 04 am Samstag (18.30 Uhr) gegen Hertha BSC in erster Linie auf eine geordnete Defensive.

"Wir wollen aus einer gut organisierten Defensive offensiv spielen. In der Offensive haben wir ein großes Potenzial, in der Organisation müssen wir uns aber verbessern", sagte der Nachfolger des beurlaubten Jens Keller.

Di Matteo kann den Anpfiff und sein Debüt in der Bundesliga kaum erwarten. "Ich freue mich so sehr auf das Spiel. Die Arena ist ein wunderschönes Stadion. Die Atmosphäre wird unglaublich sein", sagte der Italo-Schweizer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel