vergrößernverkleinern
Philipp Lahm trat nach der WM aus der Nationalelf zurück

Große Ehre für Philipp Lahm: Der Kapitän des FC Bayern ist am Donnerstag in München mit der Bayerischen Staatsmedaille für soziale Verdienste ausgezeichnet worden.

Die Stiftung des Weltmeisters setzt sich für benachteiligte Kinder und Jugendliche aus Deutschland und Afrika ein.

Die Auszeichnung für besondere soziale Verdienste wird seit 1970 jährlich an etwa 20 Männer und Frauen vergeben.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel